Farbverläufe mischen und spinnen 26.06.2022 (Onlinekurs)

89,50 inkl. Mwst.

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

In diesem Kurs lernst du:

  • Kardieren mit Handkarden
  • Farben mischen mit Handkarden
  • Farbverläufe planen (Farbe zu Weiß und Farbe zu Farbe)
  • Farbverläufe mit Handkarden herstellen
  • Ideen zum Spinnen von Farbverläufen

Für wen ist dieser Kurs:

Dieser Kurs richtet sich an Handspinner*innen – sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene.

Was du brauchst:
– farbige Fasern (Infos siehe Beschreibung)
– Handkarden
– eine Küchenwaage

Vorrätig

Artikelnummer: 20220626 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Beschreibung

Farbverläufe sind eine großartige und relativ einfache Möglichkeit mit Farben zu arbeiten. Und darüber hinaus können wir farbige Fasern aus unserem Vorrat kreativ kombinieren. 

In einem Farbverlauf geht eine Farbe fließend in eine andere über. Durch das Mischen verschiedenfarbiger Fasern in unterschiedlichen Verhältnissen können wir Garne erarbeiten, die verstrickt oder verwebt genau diesen Effekt erzielen. Dabei können wir sowohl Verläufe zu Weiß, Grau und Schwarz erarbeiten, wie aber auch Verläufe zwischen zwei Farben oder mehr. 

Darüber hinaus können wir die Menge und Größe der Verläufe selbst bestimmen – im Gegensatz zu gekauften Farbverlaufsgarnen. So können wir selbst entscheiden, ob wir einen Verlauf für eine Mütze oder für einen Pullover gestalten.

Was du brauchst: 

Ein paar Handkarden
Eine Küchenwaage
Farbige Fasern:
Diese können uni oder meliert sein. Ihr solltet euch zumindest 2 Farben und weiße Fasern zurecht legen. Von jeder Farbe und den weißen Fasern sollten zumindest 30g, wenn nicht mehr, vorhanden sein. Ob die farbigen Fasern kardiert oder gekämmt sind, hängt von euren Vorlieben ab. Welche Fasern ihr nehmt, obliegt ebenfalls euch. Nehmt ruhig was in eurem Vorrat steckt. Wenn ihr etwas bestellen möchtet und Hilfe braucht, könnt ihr euch auch gerne bei mir melden.
Wenn ihr gefärbte Rohwolle verwendet, kardiert diese (wenn möglich) schon einmal durch. 

Dieser Kurs richtet sich an Handspinner*innen – sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene.

Info für Onlinekurse:

Ihr braucht einen Computer und/oder mobiles Gerät (Handy/Tablet) mit einer Webcam (integriert oder angeschlossen). Am Computer kann eine externe Webcam Sinn machen, damit ihr die Kamera während der Aufgaben so aufstellen könnt, dass ich euch bei der Arbeit sehen und unterstützen kann. 

Eine stabile Internetverbindung ist von Vorteil. Ihr solltet außerdem vorab testen ob Lautsprecher und Mikrofon an eurem Gerät funktionieren. 

Für die Videokonferenzen nutzen wir Zoom. Der Kurs basiert auf einer Kombination zwischen Videokonferenzen und optionalem einzelnem Austausch. Wir werden uns mehrmals als Gruppe über Videotelefonie treffen. Während dessen werde ich euch praktische Anleitungen geben und vor allem Hilfestellungen.  Ihr bekommt Anleitung und Aufgaben, für die Zeit zwischen den Konferenzen. Während dessen stehe ich euch per WhatsApp und Threema (tolle WhatsApp-Alterative) zur Verfügung. Ihr könnt mir schreiben, Sprachnachrichten, Bilder und Videos senden. Ich stehe euch während der ganzen Kurszeit mit Rat und Tat zur Seite. 

Nach der Buchung erhältst du die Kursinfos als PDF zum Download. Diese enthalten auch den Link zur der Videokonferenz.

Zeitplan

10:00 – 12:00 Uhr:  Videokonferenz

12:00 – 14:00 Uhr: Selbstständiges Arbeiten / Bereitschaft

14:00 – 16:00 Uhr: Videokonferenz

17:00 – 18:00 Uhr: Selbstständiges Arbeiten / Bereitschaft

18:00 – 19:00 Uhr: Videokonferenz

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Farbverläufe mischen und spinnen 26.06.2022 (Onlinekurs)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.